spinpalace.full.gif
Einfache Chancen bei Roulette

Einfache Chancen und Dutzende Chancen beim Roulette

Beim Roulette gibt es die Möglichkeit, auf Einfache Chancen sowie auf Dutzende Chancen zu setzen. Natürlich hat jede Einsatzmöglichkeit ihre Vor- und ihre Nachteile. Jeder, der sich bereits mit Roulette beschäftigt hat, weiß, dass das Tableau in unterschiedliche Einsatzfelder unterteilt ist. Ganz außen sind die Einfachen und die Dutzenden Gewinnchance zu finden. Das Risiko bei beiden Setzmöglichkeiten ist gering, da die Chancen auf einen Gewinn sehr gut sind. Entsprechend sind die Gewinnquoten nicht so groß, was durch das geringe Risiko jedoch ausgeglichen wird. Doch was sind Einfache Chancen? Was sind Dutzende Chancen? Diese Fragen soll dieser Text beantworten. Als Grundlage muss bekannt sein, dass ein Roulettekessel aus 36 Nummernfächern besteht und zusätzlich ein oder auch zwei Nullen existieren.

Einfache Chancen beim Roulette

Am Besten werden die ersten Versuche an dem Roulettekessel mit Einfachen Chancen gestartet. Es gibt drei Arten der einfachen Chancen: Rot und Schwarz, gerade und ungerade sowie unter 18 einschließlich der 18 und über 19 einschließlich der 19. Was heißt das im Einzelnen? Es gibt beim Roulette 18 Zahlen bedrohten Nummern Fach und 18 Zahlen mit schwarzen Nummern Fach. Setzt der Spieler nun auf Rot oder Schwarz, so tippt er auf alle roten bzw. alle schwarzen Zahlen. Möchte der Spieler auf Gerade oder Ungerade tippen, so führen alle entsprechenden Nummern zum Gewinn.

Einfache und Dutzenden Chancen

Lautet der Tipp gerade, so sind zum Beispiel die Zahlen 2, 4, 6, 8,10, und 12 solche, die zum Gewinn führen. Alle anderen zahlen führen zu einer Gewinnausschüttung, wenn der Tipp „Ungerade“ lautete. Die dritte Form der einfachen Chancen ist, auf 1-18 oder auf 19-36 zu tippen. Logisch: Wer auf 1-18 Geld gesetzt hat, wird einen Gewinn ausgezahlt bekommen, wenn eine entsprechende Zahl fällt. Wer auf 19-36 einen Einsatz getätigt hat, bekommt sein Geld verdoppelt, wenn die Kugel in einem entsprechenden Nummernfach liegen geblieben ist.

Dutzende Chancen beim Roulette

Im Roulettekessel gibt es drei Dutzende. Das bedeutet, dass die Chance auf einen Gewinn bei ungefähr 33,3 % liegt. Wird Geld auf ein Dutzend gesetzt, so führt ein Drittel aller Zahlen zum Gewinn. Es gibt das Drittel 1-12, 13-24 sowie 25-36. Hat der Spieler sein Geld auf das richtige Drittel gesetzt, wird sein Gewinn verdreifacht. Er erhält also den doppelten Einsatz plus seinen eigenen Einsatz ausgezahlt.

Kurz zusammengefasst bedeutet das:

  • Einfache und Dutzende Chancen sind ziemlich risikoarm
  • die Auszahlung ist doppelt bzw. dreifach
  • darauf basierende Systemsysteme sind sehr einfach

Wer mit dem Roulette spielen beginnt, wird um Einfache und Dutzende Chancen nicht herumkommen. Es gibt kaum einen Spieler, welcher zu Anfang nicht mit diesen relativ risikoarmen Gewinnchancen agiert.

Europa Casino

Über Gordon Banks

Gordon Banks
Hi, ich bin Gordon, ein halber Amerikaner und ein halber Berliner. Deswegen halte ich mich auch von Menschen fern, die Süsses lieben. Meine Erfahrungen zum Roulette Spiel und Online Casinos habe ich in schlaflosen Nächten in Las Vegas gesammelt. Und ja, ich spiele immer noch gerne!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlichtNotwendige Felder sind markiert *

*