spinpalace.full.gif
PayPal

PayPal

Bei PayPal handelt es sich um ein Online Bezahlsystem und bedeutet wörtlich übersetzt Bezahlfreund. Das Unternehmen wurde bereits 1998 von Max Levchin, Peter Thiel und Luke Nosek gegründet. Seit 2002 handelt es sich um ein Tochterunternehmen des US-Unternehmens e-Bay.  Diese Allianz wird aber 2015 aufgekündigt, um beide Unternehmen eigenständig fortzuführen. PayPal kann zur Bezahlung von Klein- und Mittelbeträgen genutzt werden. Der Hauptsitz befindet sich im kalifonischen San José und der der europäischen Tochtergesellschaft in Luxemburg. PayPal kann im Übrigen als Privatkonto und/oder als Geschäftskonto genutzt werden.

Wie funktioniert PayPal?

Jeder PayPal Kunde herhält ein eigenes Konto, welches durch die jeweilige Nutzer E-Mail definiert ist. Bei diesem PayPal Konto handelt es sich allerdings um ein virtuelles Konto, eine Kontonummer ist deshalb nicht erforderlich. PayPal fungiert als Dienstleiter für den Zahlungsverkehr. Das bedeutet, dass Beträge auf das PayPal Konto eingezahlt werden und an Dritte weitergeleitet werden können. Dies funktioniert natürlich auch andersrum.

Die Anmeldung bei PayPal

Potenzielle Mitglieder müssen sich als erstes mit ihren persönlichen Daten und den eigenen Kontodaten registrieren. Anschließend werden die angegebenen Daten verifiziert, und das heißt, PayPal tätigt eine Testüberweisung auf das angegebene Konto. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist und alles funktioniert, kann der PayPal Nutzer, Geld an jede beliebige E-Mail Adresse versenden – der Empfänger muss natürlich auch Mitglied sein.

Hat der Zahlungsempfänger noch kein Konto, erhält er eine E-Mail von PayPal. In dieser E-Mail wird ihm mitgeteilt, dass eine Zahlung erfolgt ist. Nun muss der Empfänger ein Konto eröffnen, um das Guthaben verwalten zu können.

Ist PayPal auch sicher?

Die Teilnehmer und Überweisungsdaten werden mittels SSL Verschlüsselung geschützt. Kreditkartennummer oder Kontonummern werden dem Zahlungsempfänger nicht mitgeteilt. So ist das Risiko von Datenmissbrauch auf ein Minimum reduziert.

Wie funktioniert der Zahlungsverkehr?

Möchte ein Teilnehmer einem anderen Teilnehmer Geld senden, bestehen dafür verschiedene Möglichkeiten.

• Das Geld kann zum Beispiel direkt vom PayPal Guthaben versendet werden. Das Guthaben kann in Europa mittels Banküberweisung unter zu Hilfenahme von spezifischen Einzahlungscodes, mit Guthaben aufgeladen werden. Der Code muss im Feld „Verwendungszweck“ eingetragen werden. Diese Möglichkeit nimmt allerdings bis zu drei Banktage (in Einzelfällen auch länger) in Anspruch.

• Es besteht auch die Möglichkeit, das Konto per Kreditkarte aufzuladen. Hierbei wird das Geld nicht auf das Konto eingezahlt, sondern PayPal zieht das Geld von der Kreditkarte ab und schreibt es dem Teilnehmerkonto gut.

• Zahlungen per Lastschrift vom eigenen Bankkonto sind in Deutschland ebenso möglich.

Das bedeutet, dass der Betrag dem PayPal Konto des Zahlungsempfängers umgehend gutgeschrieben wird und PayPal den Betrag ein paar Tage später vom Zahlenden abbucht.

Manche Zahlungen per Lastschrift sind nur mit Sicherheitsprüfungen möglich. Erst wenn der Betrag erfolgreich vom Bankkonto des Zahlenden abgebucht wurde, wird diese dem Zahlungsempfänger auf seinem PayPal Konto gutgeschrieben.

Wie viel kostet diese Zahlungsmethode?

Grundsätzlich ist das Konto und die Bezahlung für den Käufer kostenlos und gebührenfrei.

Beim Verkäufer ist das Konto ebenso kostenfrei, allerdings entstehen bei jedem Geldeingang via PayPal Kosten. Diese setzt sich aus zwei Komponenten zusammen. Einerseits aus einer Grundgebühr für jede Transaktion und andererseits aus einer prozentualen Gebühr.

Die Zahlung per PayPal ist sehr komfortabel und problemlos. Die Gebühren für die Verkäufer sind sehr überschaubar und transparent gestaltet. Des Weiteren sind PayPal Zahlungen sehr sicher und vor allem schnell. Leider bieten aber nicht alle Online Casinos den „Bezahl-Freund“ als Ein- und Auszahlungsmethode an. Zumeist handelt es sich um Casinos die an der Börse notiert sind. Dies zeigt auf, dass ein Online Casino welches PayPal anbietet mehr als seriös ist.

Europa Casino

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlichtNotwendige Felder sind markiert *

*