spielbank in berlin

Spielbank in Berlin erzielt 2015 kräftige Gewinne

2015 war für die Berliner Spielbank ein sehr erfolgreiches Jahr. Denn diese Spielbank konnte wieder einmal die meisten Gewinne von allen deutschen Casinos erzielen und ist damit die erfolgreichste Spielbank Deutschlands. Das zumindest zeigen die nun veröffentlichten Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2015.

Fünf Standorte gibt es in Berlin

Zugegeben, vielleicht muss man alle Zahlen etwas relativieren, weil die Spielbank in Berlin in der ganzen Metropole fünf Standorte besitzt und deshalb besonders für Einheimische die Wege immer möglichst kurz sind. Viele andere Spielbanken in Deutschland können diesen Luxus nicht unbedingt bieten und erfordern vor allem in den ländlicheren Regionen oft eine etwas längere Anfahrt von den Besuchern, um das Casinoerlebnis zu bieten. Bei den Standorten der Berliner Spielbank ist das ganz anders und bestimmt auch ein Erfolgsindikator. Ganz davon abgesehen ist Berlin natürlich „die“ deutsche Metropole, die auch von Touristen überrannt werden.

So konnte die Spielbank in Berlin 2015 satte 67.650.819 Euro an Umsatz machen. Gegenüber dem Vorjahr macht das eine Steigerung von etwa zehn Prozent aus, was schon eine enorme Umsatzsteigerung bedeutet. Den größten Teil des Umsatzes konnte die Berliner Spielbank jedoch an ihrem Hauptsitz am Potsdamer Platz erzielen. Dort wurden 2015 starke 41.673.613 Euro an Bruttospielertrag eingenommen, was aber auch bedeutet, dass über 20 Millionen Euro auch an den anderen vier Standorten eingespielt wurden, was auch kein schlechtes Ergebnis ist. Allerdings ist der Ertrag am Potsdamer Platz so hoch, dass dieser Standort sogar den ersten Platz unter allen deutschen Spielbanken einnimmt.

Bei der Spielbank ist man sehr zufrieden

Angesichts der positiven Zahlen und dem satten Umsatzplus ist man in der Chefetage der Spielbank in Berlin natürlich sehr zufrieden. Das äußerte auch der geschäftsführende Gesellschafter der Spielbank Berlin, Günter Münstermann. Demnach sein man mehr als nur zufrieden und sehe sich in dem Konzept der Berliner Spielbank bestätigt. Das moderne und kundenorientierte Produktangebot sei demnach voll aufgegangen und das in Zusammenspiel mit einem guten Sozialkonzept, das auch den Spielerschutz im Höchstmaß mit einschließt. Zufriedenheit ist daher wohl auch völlig verständlich und nachvollziehbar.

Poker und gesellschaftliches Engagement für Erfolg

Besonders das Pokerspiel hat in der Spielbank Berlin einen sehr hohen Stellenwert, wenn es um die Umsätze im vergangenen Jahr geht. So wurde letzten Oktober ein Pokerturnier im Rahmen der World Series of Poker (WSOP) durchgeführt, dass für die Spielbank Berlin sehr ertragreich war. An diesem 17-tägigen Turnier haben etwa 2.800 Spieler aus aller Welt teilgenommen und um ein Preisgeld von mehr zehn Millionen Euro gespielt.

Hinzu kommt aber auch, dass sich die Berliner Spielbank ihrer gesellschaftspolitischen Verantwortung in der Metropole bewusst ist und dieser auch nachkommt. So werden beispielsweise Sport und andere öffentliche Bereiche unterstützt und sogar bei berühmten Leichtathletikfest „ISTAF“ ist die Spielbank Berlin ein Hauptsponsor. Auch das hat die Beliebtheit des Casinos in der Stadt natürlich gesteigert, was auch für einen größeren Erfolg des Casinos verantwortlich ist.

Bundesweit kam es vielerorts zu besseren Zahlen

Die Spielbank in Berlin ist in Deutschland aber längst nicht die einzige Spielbank, die im vergangenen Geschäftsjahr den Ertrag steigern konnte. An etwa 60 Standorten lief es zudem auch sehr gut und auch dort konnten die Bruttospielerträge gesteigert werden.

Europa Casino

Über Gordon Banks

Gordon Banks
Hi, ich bin Gordon, ein halber Amerikaner und ein halber Berliner. Deswegen halte ich mich auch von Menschen fern, die Süsses lieben. Meine Erfahrungen zum Roulette Spiel und Online Casinos habe ich in schlaflosen Nächten in Las Vegas gesammelt. Und ja, ich spiele immer noch gerne!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlichtNotwendige Felder sind markiert *

*